Hasenkuchen

zum Vergrößern der Fotos, auf das gewünschte Bild klicken
Hasenkuchen
5 Hasenkuchen
Hier kann man sehen wir man ein Motiv in einer Springform herstellen kann
oder auch in einer Kastenform Kastenform von 30 cm Länge.
Rührteig in einer Springform 28 cm Ø backen für die Häschen:

12o g weiche Butter oder Margarine, 100 g Rohrzucker (brauner Zucker), 3 Eier (Größe M)
200 g Mehl (Type 405), 1 gehäufter TL Backpulver, 2 EL Milch oder Schlagsahne
Schokoladenteig für die Kastenform 24 cm Länge
220 g Butter oder Margarine, 110 g brauner Zucker, 4 Eier (Größe M), 80 g Zartbitter-Kuvertüre,
200 g Mehl (Type 405), 1 gehäufter TL Backpulver, 2 gehäufte TL Backkakao, (kein Kaba) .
Zubereitung/Häschen:
12o g weiche Butter oder Margarine mit 100 g Zucker zusammen cremig schlagen.
Eier nach und nach unter Rühren weiter schlagen.
Mehl mit Backpulver über die Masse sieben und nur noch kurz unterrühren.
Eine mit Fett und Paniermehl bestreute Springform verteilen und,
im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene, backen, - Heißluft: 170°-180 °C 20 -25 Minuten, je nach Backofen.
Diesen Rührteigboden sollte man schon 1 Tag vorher backen, damit sich das Motiv besser ausstechen lässt.
Am nächsten Tag Motiv (hier z.B. Häschen (ausstechen), ganz dicht nebeneinander stellen.
Schokoladenteig für die Kastenform:
220 g Butter oder Margarine mit 110 g braunem Zucker, mit einem elektrischen Rührgerät gut cremig schlagen, (Dauer ca. 10 Minuten)
Nach und nach die Eier unterschlagen.
Kuvertüre im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen und unter den Schokoladenteig rühren.
Mehl, Backpulver und Backkakao siebend über den Teig geben und kurz unterrühren.
Eine Kastenform einfetten mit Semmelbrösel bestreuen, und nur den Boden /ca. 2 cm hoch)mit Schokoladenteig füllen,
die gebackenen ausgestochenen Häschen ganz dicht in die Form stellen, etwas in den Teig drücken und
mit dem restlichen Schokoladenteig bedecken.

Im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene, backen, - Heißluft: 170°-180 °C 45 Minuten, je nach Backofen.
Nach dem Backen den Kuchen noch ca. 10 Minuten in der Backform ruhen lassen, erst
danach auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.
1 Hasenkuchen 2 Hasenkuchen 3 Hasenkuchen 4 Hasenkuchen
hatte noch ein wenig Teig übrig, davon sind die kleinen Küchlein.

Drucken