Zisch-Torte - zum 20. Geburtstag


Torte zum zwanzigsten Geburtstag
darunter verbirgt sich eine Brausepulver-Torte
Hier die Zutaten:
1 Pck. Brause=(10 Portionsbeutel) verschiedene Farben, 250 g Butter oder Margarine, 250 g und 40 g Zucker, 3 Eier (Gew.-Kl. M),
250 g Mehl, 100 g Speisestärke, 2 geh. Tl Backpulver, 200 g Schlagsahne, 1 Pck. Vanillezucker, Sahnesteif,
150 g Natur-Joghurt, 200 g Frischkäse ((Philadelphia)
Springform: Ø 28 cm
Zubereitung:
Butter oder Margarine mit 250 g Zucker cremig schlagen, nach u. nach Eier hinzufügen.
Mehl, Speisestärke, Backpulver mischen, sieben und mit 4 EL Wasser dazu rühren.
Den Teig in vier gleiche Teile teilen a` ca. 250 g
jeweils ein Teigviertel mit 2 Portionsbeutel Brause einer Sorte mit 1 TL Wasser auflösen und gut verrühren
eventuell mit 3 Tr. je entsprechende Speisefarbe vermischen. Den Teig in eine in eine mit Fett und Paniermehl (Semmelbrösel)bestreute Backform
mit einem El große Kleckse mit den verschiedenen Farben des Teiges auf den Boden verteilen.
Im Backofen unterste Schiene backen, Backofen nicht vorheizen.
Heißluft: 170° C 35 - 40 Minuten, je nach Backofen.
Creme-Füllung:
Sahne mit Sahnesteif und 1 Pck. Vanillezucker steif schlagen. Joghurt, Frischkäse u. 40 g Zucker verrühren und unter
die steif geschlagene Sahne heben.
Den abgekühlten Boden 2xwaagerecht durchschneiden und mit Creme bestreichen.

Den letzten Boden umgekehrt auflegen
Restliche Creme ca. 100 g, in einen Spritzbeutel füllen und tupfen auf die Torte spritzen, siehe Bild,
oder mit Fondant belegen und Gummibär-Bild belegen.

Drucken