Swiss Meringue Buttercreme

Auf das Foto klicken zum Vergrößern
 Swiss Meringue Buttercreme
Fondanttauglich
Zutaten: 4 - 5 = (125-130 g) Eiweiß, 180 g Zucker, 250 g weiche Butter.
Zubereitung:
Zuerst das Eiweiß mit dem Zucker in einen Kochtopf geben.
Unter ständigem Rühren alles auf 50 Grad erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
(kann ca. 10 Minuten dauern)
Anschließend diese Eiweiß-Zucker-Mischung in eine Küchenmaschine geben und
bei mittlerer Geschwindigkeit für 10 -15 Min. schaumig aufschlagen bis
die Creme wieder gut auf Zimmertemperatur abgekühlt ist.

(darf nicht mehr warm sein, da die Butter sonst gerinnt und die Creme zusammenfällt)
weiche Butter mit 50 g Puderzucker cremig schlagen,
 mit einem EL nach und nach zur Eiweiß-Masse unterrühren. Alles schaumig schlagen.
TIPP:
Ich habe die Butter (Winter) auf die Fensterbank gestellt, so wurde sie Zimmertem-temperiert.

Sollte die Buttercreme dennoch etwas flockig werden,
kann man diese kurz über einem heißen Wasserbad nochmals aufschlagen bis eine homogene Masse entsteht.

Wer möchte kann noch mit 10-15% Fruchtpüree aromatisiert werden, oder Schokoladenpulver oder Aromen dazu geben.
Sobald die Creme mit Fruchtpüree vermischt ist, darf sie nicht mit Fondant in Berührung kommen.
Kann sehr gut mit Lebensmittelfarbe noch eingefärbt werden.
Auch kann sie eingefroren werden, zum auftauen im Kühlschrank stellen.

Drucken