Rhabarberkuchen mit Grieß und Mandeln

zum Vergrößern, auf das Foto klicken

Foto-Anleitung:
Zutaten:
1 kg Rhabarber=(ca. 870 g Netto-Gewicht), 120 g Butter oder Margarine, 280 g Zucker,
5 Eier (Gew.-KL. M), 4 EL und 40 g Grieß, 50 g gemahlene Mandeln.
Springform 28 Ø cm

Zubereitung:
Rhabarber waschen putzen u in Stücke schneiden und mit 100 g Zucker 10 Minuten ziehen lassen.
Danach 40 g Grieß hinein rühren und bei ständigem umrühren ca. 4-5 Minuten leicht köcheln lassen.
4 Eigelb mit 60 g Zucker cremig schlagen, 50 g gem. Mandeln zurühren,
alles in den Rhabarber rühren und abkühlen lassen
Teigboden herstellen.
120 g Butter oder Margarine, 1 Ei und 120 g Zucker zusammen hell-cremig schlagen,
250 g Mehl nach und nach zufügen.
Diesen Teig in eine mit Fett und Paniermehl betreute Backform (Randhoch) verteilen.
4 EL Grieß auf dem Kuchenboden verteilen, den Rhabarber darauf verteilen und,
im vorgeheizten Backofen, unterste Schiene backen, - Heißluft: 170° C ca. 50 Minuten
Eiweiß mit 100 g Zucker steif schlagen. Diese Masse auf den Rhabarber verteilen und
weitere
10-12 Minuten bei 150° C goldgelb fertig backen.
In der Form abkühlen

Drucken