Pflaumen / Zwetschgenkuchen

zum Vergrößern, auf das Foto klicken
Pflaumenk o Backen Pflaumenk o Backen Anschn
nach Helgas Art
ohne Backen
Zutaten:
Für den Boden: 250 g Kekse, 100 g Butter oder Margarine, 50 g geschmolzene Vollmilchschokolade,
Springform oder Backrahmen 26 cm Ø, Backpapier.
Für die Füllung: Pck. weiße gemahlene Gelatine, 300 g Pflaumen-(Netto.-Gew.),200 g Pflaumenmus,
250 g Mascarpone=(italienischer Frischkäse),250 g Magerquark, 100 g Zucker, 2 Pck. Vanillezucker,

3 EL Zitronensaft, 200 g süße Sahne.
Zubereitung,
Kekse fein zerbröseln. (bei mir kommt er in einen elektrischen Zerkleinerer)
Butter schmelzen und zusammen mit der geschmolzene Zartbitterschokolade gut verkneten.
Backpapier zwischen eine Springform klemmen, die Keksmasse darin verteilen, gut andrücken, und ca. 1 Std. kalt stellen
Für die Füllung,

Gelatine in 50 g kaltem Wasser, 10 Minuten quellen lassen.
Pflaumen waschen entsteinen in kleine Würfel schneiden und mit 200 g Pflaumenmus vermischen.
Mascarpone, Magerquark, Zucker, 1 Pck. Vanillezucker und 3 EL Zitronensaft, alles zusammen verrühren.
Gelatine im heißem Wasserbad auflösen, (muss vollkommen klar sein)
und mit einem Schneebesen kräftig unter die Quarkmasse rühren.
Sahne mit 1 Pck. Vanillezucker steif schlagen, und ebenfalls unter die Quarkmasse heben.

Ca. 400 g der Quarkmasse auf den gut gekühlten Krümelboden verteilen,
die Pflaumenmischung darauf verteilen und mit der restlichen Quarkmasse bedecken.

Einige Klekse Pflaumenmus mit einem Teelöffel Klekse auf die Quarkmasse geben. Anschließend
mit dem Teelöffelrücken ein Marmormuster ziehen.
Für 3-4 Stunden kaltstellen.
Kruemelboden 1 Pflaumenk o Backen 2 Pflaumenk o Backen 3 Pflaumenk o Backen 4 Pflaumenk o Backen 5 Pflaumenk o Backen 6 Pflaumenk o Backen


 

Drucken