Käsekuchen - Schichtkäsekuchen

Kaesekuchen Schichtkaesekuchen  Kaesekuchen Schichtkaesekuchen anschn
Zutaten:
Für den Mürbeteigboden:
120 g Butter oder Margarine, 120 g Zucker, 1 Ei, 200 g Mehl.

Für den Belag: 500 g Schichtkäse, 3 Eier-( Größe L )1 Pck. Vanillezucker, 450 g Milch,
1 Pck. Vanille-Pudding Pulver,1 gehäufter TL Speisestärke, 180 g Zucker,
2 EL Zitronensaft, 1 TL Zitronenschalen-Aroma, 100 g zerlassene Butter
Zubereitung: Mürbeteigboden:
Butter oder Margarine,Zucker und 1 Ei, zusammen cremig schlagen, Mehl nach und nach unterrühren.
Den Teig in eine mit Fett und Paniermehl bestreute Springform, Randhoch verteilen.
Belag:
Eier vom Eigelb trennen.
Schichtkäse, Milch, Pudding Pulver, Zucker, Zitronensaft, Zitronenschalen-Aroma und Eigelbe alles zusammen verrühren.
Butter schmelzen und dazu rühren, zuletzt Eiweiß mit 1 Pck. Vanillezucker steif schlagen und unter die Schichtkäsemasse rühren.
(Teig ist sehr flüssig)
In die Springform füllen und backen, Backofen nicht vorheizen.
Heißluft: 160 -170 ° C  ca. 60 Minuten, je nach Backofen .

10 Minuten im Ofen ruhen dann aus dem Ofen nehmen und in der Backform abkühlen lassen.

Drucken