Erdbeer-Paradiestorte

zum Vergrößern der Fotos, auf das gewünschte Bild klicken
Erdbeer Paradiestorte Erdbeer Paradiestorte Anschn
Zutaten:

Einen Biskuitboden-siehe hier:
2 Pck. (a`125 g) Waffelröllchen mit Vollmilch oder Zartbitter Schokolade

Für die Creme: 1Pck.Paradiescreme Vanille-Geschmack (Dr.Oetker), 300 g Schmand (Sauerrahm),300 g Schlagsahne
Für den Belag: 450 g Erdbeeren oder anderes Obst, 4 EL Erdbeer-Konfitüre.
Für den Guss: 1 Pck. roten Tortenguss, , 40 g Zucker, 250 ml ( 1/4 l) Wasser
Für Garnierung: geschabte Vollmilch- oder Zartbitter-Schokolade für den Rand auf der Torte-(hatte ich vergessen)
Kuchenform 26 cm Ø
Biskuittboden auf eine Tortenplatte legen, mit einer Kuchenform oder Ring umstellen.
Für die Creme,
Paradiespulver nach Packungsanleitung, aber mit den hier angegebenen Mengen zubereiten.

Waffelröllchen an den Rand stellen.
Die Creme auf den Biskuitboden streichen -  ca. 1 Stunde kaltstellen.

Für den Belag,
Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und entstielen.
Erdbeeren vierteln und kuppelförmig auf der fest gewordenen Creme verteilen.

Da die Erdbeeren zur Zeit noch ziemlich sauer waren, habe ich noch 5 EL gewärmte Erdbeer-Konfitüre über die Erdbeeren verteilt.
Tortenguss,
Zucker und Wasser nach Packungsanleitung zubereiten und über die Erdbeeren verteilen.
Den Rand der Torte mit geschabter Schokolade garnieren. (was ich vergessen hatte 🙂)
1 Erdbeer Paradiestorte 2 Erdbeer Paradiestorte 3 Erdbeer Paradiestorte 4 Erdbeer Paradiestorte

Drucken