Kirsch-Schmand-Schnitten

zum Vergrößern, auf das Foto klicken
Kirsch Schmand Schnitten
nach Helgas Art
Ergeben 30 Schnitten bei einer Größe von 6x6 cm
Für den Boden: 250 g Butter oder Margarine, 180 g Zucker, 1 gehäufter TL Vanillezucker
4 Eier (Größe L) davon 2 Eigelbe für den Belag zur Seite stellen. 220 g Mehl, 1 geh. TL Backpulver.
Für die Füllung: 600 g entsteinte gedünstete Sauerkirschen oder 2 Gläser Sauerkirschen.
600 g Milch, 75 g Speisstärke, 2 gehäufte EL  Vanillezucker= 50 g, 30 g Zucker, 2 Becher Schmand.
3 Pck. Tortenguss
Backblech 40 X 30 cm, Backpapier, evtl. Backrahmen.
Zuerst die Kirschen gut abtropfen lassen.- zur Seite stellen,- Kirschsaft auffangen.
Teigboden herstellen,
Butter oder Margarine mit Zucker, 2 ganze Eier und 2 Eiweiße zusammen cremig schlagen.
Mehl mit Backpulver über die Masse sieben, kurz unterrühren.
Ein mit Backpapier belegtes Backblech (optimal mit Backrahmen umstellen)
den Teig am besten mit einer Teigkarte verstreichen.
Im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene,
Heißluft: 180 ° C ca. 18 – 20 Minuten, je nach Backofen goldbraun backen.
Aus dem Backofen nehmen – zur Seite stellen.
Belag herstellen,
Aus 600 g Milch, Speisstärke, Zucker und Vanillezucker einen Pudding kochen,- (wird sehr steif)
Vom Herd ziehen, Schmand und die zur Seite gestellten 2 Eigelbe unterrühren.
Den Pudding auf den etwas abgekühlten Boden streichen, anschließend die Sauerkirschen darauf verteilen, und,
weitere 20 Minuten bei gleicher Temperatur fertig backen.
Kuchen abkühlen lassen.
 Tortenguss herstellen,

Kirschsaft und Tortenguss und Zucker (nach Packungsanleitung) herstellen und auf dem Kuchen verteilen,
bis zum Verzehr kaltstellen.
1 Kirsch Schmand Schnitten 2 Kirsch Schmand Schnitten 3 Kirsch Schmand Schnitten 4 Kirsch Schmand Schnitten 5 Kirsch Schmand Schnitten

Drucken