Süd-Afrika-Torte

Sued AfrikaSachertorte
Größe 35 x 28 cm und eine Höhe von 5 cm
Zutaten:
Für den Schokoladenbiskuitboden: 300 g Zartbitter-Schokolade, 380 g Butter oder Margarine, 380 g Zucker, 2 Pck. Vanillezucker,
12 Eier (Gew.-Kl.-M), 90 g Mehl, 90 g Speisestärke, 1 Pck. Backpulver, 6 EL = 90 g Backkakao,100 g Zwiebackbrösel, 60 g gemahlene Mandeln,
Backblech Größe 35 x 28 cm, Backrahmen, Backpapier, Fondant
Schokoladenbiskuitboden
Zartbitter-Schokolade schmelzen und mit 3 EL heißem Wasser glatt rühren. Eier trennen, Zwieback fein mahlen.

Fett schmelzen und mit dem Zucker, Vanillezucker und Eigelbe zusammen 10 Minuten mit einem elektrischem Rührgerät schaumig schlagen.
Esslöffelweise die geschmolzene dazu geben.
Mehl, Speisestärke, Backpulver und Backkakao über die Masse sieben, Zwiebackbrösel und die gemahlene Mandeln dazu geben und alles unterziehen.
(Ich hebe alles mit einem Teigschaber unter) Eiweiß steif schlagen und zuletzt unterheben.
Ein Backblech mit Backpapier und Backrahmen umstellen, den Backrahmen rundherum mit einer Mehlmischung bestreichen,
Teig hinein geben, glatt streichen und im
vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene, - Heißluft: 170° C ca. 40 Minuten backen (Stäbchenprobe)

Nach dem Backen den Kuchen in der Form ruhen lassen, anschließend auf ein Kuchenrost stellen,
Backrahmen entfernen und vollkommen abkühlen lassen.
Den Kuchen 2x waagerecht durchschneiden, mit Aprikosenmarmelade bestreichen und wieder zusammen setzen.
Mit Aprikosenmarmelade bestreichen und mit Fondant überziehen.

Drucken