Schweinebande

zum Vergrößern auf das Foto klicken
Schweinebande 8 Schweinebande

Foto-Anleitung
Zutaten:
3 Eier, 3 EL = 90 g Honig, 80 g Butter, 120 g Zucker, 1 Pck. Backpulver, 350 g Mehl
Backblech, Backpapier,
für die Krokantcreme: für die Ganache, hier klicken:
Ganache am besten 1 Tag vorher zubereiten.
Zubereitung für den Teig
Butter in einem Wasserbad schmelzen,
Zucker Honig und Eier zugeben und unter ständigem Rühren
(ca. 10-15 Minuten) hell cremig schlagen,
(am besten geht es mit einem elektrischen Rührgerät)
Nach dieser Zeit Mehl mit Backpulver vermischen und nach und nach unterrühren.
Den Teig so dünn wie möglich auf ein Backpapier (Größe 30 x 40cm) ausrollen.
Im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene, - Heißluft: 180° C ca. 5-6 Minuten hellbraun backen.
Auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.
Wenn alle Böden gebacken sind, ergibt (4 Platten bei einer Größe von 30x40 cm)

Von der langen Seite in der Mitte durchschneiden und von der kurzen Seite halbieren
so das es so das jeder einzelne Boden 4 Platten ergeben.
Diese Platten außer den Deckel gut mit Krokantcreme bestreichen, .
Zum Schluss den Kuchen mit Ganache einstreichen, anschließend mit Fondant eindecken und garnieren.

Drucken