Madeleines / Madlenen

zum Vergrößern, auf das gewünschte Foto klicken
1 Madeleines  2 Madeleines
Zutaten / Angaben, siehe Foto

120 g weiche Butter oder Margarine, 3 Eier= (150 g), 120 g Zucker; 1 Pck. Vanillezucker, 1 Prise Salz, 100 g Mehl,
evtl. nach Geschmack: 1/2 Röhrchen Backaroma-Orange, oder 1 -2 EL Rosenaroma oder 1 -2 EL Orangenblütenaroma.
Madeleine Förmchen oder Muffin- Cupcakes oder Papierförmchen.
Zubereitung:
Butter oder Margarine mit Zucker, 1 Pck. Vanillezucker und dem Salz schaumig schlagen.
Eier nach und nach unter Rühren zugeben.
250 g Mehl mit Backpulver über die Eiermasse sieben und kurz unterrühren.
Madeleines-Förmchen einfetten mit Semmelbrösel bestreuen, Förmchen halb mit Teig füllen, und
im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene, Heißluft: 170-180 ° C ca. 15 – 20 Minuten,
je nach Backofen backen.

Aus dem Ofen nehmen und ca. 10 Minuten auskühlen lassen.
nach dem Erkalten mit Puderzucker bestreuen
TIPP:
Sollten Sie keine Madeleine Förmchen besitzen, kann man auch in Muffin- Cupcakes oder Papierförmchen backen.
Außerdem kann man das Gebäck noch verfeinern, indem man statt 120 g Mehl,
nur 80 g Mehl und 40 g gem. Mandeln nimmt.

Drucken