Hefeteilchen

zum Vergrößern, auf das Foto klicken

Zutaten:
500 g Mehl, 2 Pck. Trockenhefe, 100 g Zucker, 1 Prise Salz, 250 g Milch, 50 g Butter, 50 g Sonnenblumenöl, 1 Ei
Zubereitung:
Mehl, Trockenhefe, Zucker und 1 Prise Salz in eine Schüssel geben,Milch mit Butter erwärmen (schmelzen) Sonnenblumenöl zurühren,das handwarme Milchgemisch mit Ei(er) in das Mehlgemisch unterkneten bis der Teig blasen wirft (nach ca. 5 Min)die Schüssel mit einem Küchentuch zudecken,an einen warmen Ort stellen bis er sich verdoppelt hat
Teig auf einer bemehlten Unterlage mit Mehl bestäuben und noch etwas kneten , anschließend

Bei Schnecken: zu einem Rechteck ausrollen,mit Zucker/ Zimt bestreuen oder einen Pudding herstellen und den Teig damit bestreichen,anschließend von der breiten Seite her zusammenrollen,
ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden,
diese auf ein mit Fett und Paniermehl bestreutes Backblech legen
(Abstand ca. 2cm)
im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene, - Heißluft: 170 ° C ca. 20 -25 Minuten, je nach Backofen goldbraum backen.

Zuckerguss:
100 g Puderzucker mit 2 EL heißer Milch verrühren, er soll aussehen wie ein dicker Brei je nach Geschmack kann man abwandeln mit:
1 TL Zitrone 1 gestr. TL Kakao oder mit heißem Kaffee verrühren. Teilchen damit einpinseln, auf einem Kuchenrost abkühlen und trocknen lassen.

 

Drucken