Ananas-Quarktorte mit Kokoscreme

auf Foto klicken zum Vergrößern
Ananas Quarktorte mit Kokoscreme  Ananas Quarktorte mit Kokoscreme Anschn
Foto-Anleitung:
Angaben /Zutaten für den Biskuit,siehe hier:
Für den unteren Tortenboden: 3-4 EL Kokoslikör.
1. Belag: 1 Dose Ananas (Füllmenge 560 g), 1 Pck. Sahnepuddingpulver (zum Kochen), 1 EL Zucker.
Für die Füllung: 1 Pck. weiße gem. Gelatine, Saft von 1 Zitrone (= 80 g),
400 g Magerquark, 100 Kokosnuss-Creme,  100 g Zucker, 1 TL Zitronenschale, 200 g Schlagsahne.
2. Belag: 1 Dose Ananas (Füllmenge 560 g), 1 Pck. weiße gem. Gelatine, 1 EL Zucker,
Zum Beträufeln vom Tortendeckel: 3-4 EL Kokoslikör.
Zum Einstreichen der Torte: 200 g Schlagsahne, 1 Pck. Sahnesteif, 1 TL Vanillezucker.
Zum Verzieren: 50 g ohne Fett geröstete Kokos-Chips oder Kokosraspel.
1 Backform 26 cm Ø, Backpapier, Tortenring.
Zubereitung, Tortenboden, siehe hier:
  im vorgeheizten Backofen mittlere Schiene backen.
Heißluft/ Umluft: 170 °C ca. 20 - 25 Minuten je nach Backofen.
Nach dem Backen den Biskuit auf ein Kuchengitter stürzen und vollkommen abkühlen lassen.
Anschließend 1x waagerecht durchschneiden den unteren Boden gut mit Kokoslikör beträufeln,
mit einem Tortenring umstellen.-zur Seite stellen.

1. Belag,
Ananas in ein Sieb geben, abtropfen Saft dabei auffangen.
200 g Ananassaft in einen Kochtopf geben, Pudding mit 1 EL Zucker gut aufkochen.
Ananas unterrühren -abkühlen lassen und auf den unteren Tortenboden verteilen 3 – 4 Std kaltstellen.

Für die Füllung:
1 Pck. weiße gem. Gelatine mit Zitronensaft 10 Min. quellen lassen.

Magerquark, Kokos-Creme, Zucker und Zitronenschale zusammen verrühren.
Gelatine im heißem Wasserbad auflösen und unter die Quarkcreme rühren.-zur Seite stellen.
200 g Sahne steif schlagen.
Sobald die Quarkcreme zu gelieren beginnt zieht man die steif geschlagene Sahne unter,
und verteilt diese Quarkmasse auf die Ananas. - Tortendeckel darauflegen- mit 3-4 EL Kokoslikör beträufeln.

Ananas-Belag:
1 Dose Ananas in ein Sieb geben, Saft dabei auffangen, Gelatine mit dem Saft verrühren und ca.10 Min. quellen lassen.
Ananas in kleine Würfel schneiden, anschließend die Gelatine im heißen Wasserbad auflösen,
sobald die Masse zu gelieren beginnt, verteilt man sie auf den Tortendeckel.

Für ca. 4 -6 Stunden kaltstellen, am besten über Nacht fest werden lassen.
Zum Verzieren.
Kokoschips in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.
Den Tortenring entfernen, 200 g Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen.
4-5 EL Sahne in einen Spritzbeutel mit kleiner Tülle füllen, die restliche Sahne an den Tortenrand streichen.
Tuffs auf die Torte spritzen, den Rand der Torte mit den gerösteten Kokos-Chips verzieren.

Drucken