Himmelstorte mit Erdbeeren

zum Vergrößern der Fotos, auf das gewünschte Bild klicken
bis zum Verzehr kalt stellen
auch Hansen-Jensen-Torte oder Schwimmbad genannt
Zutaten:
Für zwei Teigboden: 4 Eigelbe, (Eier der Größe L), 120 g Butter oder Margarine,
125 g Zucker, 1 TL Vanillezucker, Prise Salz, 150 g Mehl, 1 geh. TL Backpulver.
Belag: 4 Eiweiß, 100 g Zucker, 4 EL Mandelblättchen.
Für die Füllung: 500 g Erdbeeren, 200 g Mascarpone, 70 g Zucker,1 EL Zitronensaft,
200 g Sahne, 1 Pck. Sahnesteif, 2 EL= 25 g Puderzucker.
Zubereitung
Butter oder Margarine mit 100 g Zucker gut schaumig rühren, Eigelbe unterrühren.
Mehl mit Backpulver über die Butter-Zuckermasse sieben und kurz verrühren.
Backformen mit Backpapier belegen, den Teig in beide Formen verteilen (a`230 g Teig )
und glatt streichen.
Das Eiweiß mit 100 g Zucker zu steifem Schnee schlagen. Mit einem Esslöffel wolkenartige Vertiefungen drücken.
Die Mandelblättchen darauf verteilen, und

im vorgeheizten Backofen bei ca. 175 °C 20 - 25 Minuten backen.
Beide Böden auskühlen lassen.
In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten,
500 g Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden.
Die Sahne mit Vanillezucker und 1 Pck. Sahnesteif steif schlagen.
Mascarpone mit dem Zucker und Zitronensaft kurz verrühren.
Sahne  unter die Mascarponemasse rühren, die Erdbeeren unterheben.
Die Füllung auf den ersten Boden streichen,
den zweiten Boden Kuchenstücke schneiden und schräg auf die Füllung legen.

Bis zum Verzehr kalt stellen, sehr lecker.
1 Teig auf 2 Backformen verteilen 2 Eischnee auf den Teig verteilen 3 mit gehobelten Mandeln bestreuen 4 nacheinander backen 5 Backpapier vom abgekühlten Boden abziehen 6 von einem Boden Kuchenstücke schneiden 7 Füllung nach Rezept zubereiten 8 Erdbeeren unterheben 9 die Füllung auf einen Boden verstreichen 11 bis zum Verzehr kalt stellen
TIPP:
Die Kuchenböden können unbedenklich einen Tag vorher gebacken werden.

Drucken