Blutorangen - Torte

zum Vergrößern, auf das Bild klicken
Blutorangen Torte
Zutaten
Für den Mandel-Pistazien-Boden: 20 g gehackte geröstete Mandeln,
70 g weiche Butter oder Margarine, 100 g Puderzucker, 70 g gem. Mandeln, 1 Prise Salz,
2 Eier (Größe M),
15 g gehackte Pistazienkerne, 25 g  gemahlene Pistazienkerne,
50 g Weizenmehl (Type 405), 1 TL Backpulver.
Springform ( Ø 26 oder 28 cm), Backpapier, Tortenring,
Für dien Belag: 3 Blatt weiße Gelatine,
Saft von  5- 6  Blutorangen= (250 g +50 g), 60 g Zucker, 20 g Speisestärke, 400 g Schlagsahne
Für die Garnitur: 100 g Schlagsahne, 1 TL Vanillezucker, 1 TL Sahnesteif, Blutorangen filetieren,
zum Bestreuen: 20 g gehackte Pistazien und geröstete Mandelblättchen.
Springform ( Ø 26 oder 28 cm), Tortenring,
Zubereitung: -
Mandel-Pistazien-Boden,
20 g gehackte Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten -abkühlen lassen.
70 g weiche Butter oder Margarine, mit 100 g Zucker hell-cremig schlagen.
Gemahlene Mandeln sowie die abgekühlten gerösteten Mandeln mit 15 g gehackte Pistazienkerne und eine Prise Salz zufügen.
Zuletzt Mehl mit Backpulver über die Masse sieben und kurz unterrühren.
Backpapier zwischen eine Springform klemmen, den Rand der Sprinform einfetten oder mit Backtrennmittel bestreichen,
Teig darin verstreichen und, vorgeheizten Backofen, Ober/Unterhitze 180°C ca. 15 - 20 Minuten je nach Backofen backen.
Backpapier abziehen und auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.
In der Zwischenzeit den Belag herstellen,
3 Blatt weiße Gelatine in reichlich kaltem Wasser 5 Minuten quellen lassen.
Blutorangen auspressen (300 g) Saft).
250 g vom Saft mit 60 g Zucker zum Kochen bringen, 50 g Saft mit Speisestärke verrühren,- einem Pudding kochen.
vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen, anschließend Gelatine ausdrücken und unter den
noch gut warmen Pudding rühren.
400 g Sahne steif schlagen.
Sobald der Pudding etwas abgekühlt ist und zu gelieren beginnt, hebt man die Schlagsahne unter.
 Abgekühlten Pistazienboden mit einen Tortenring umstellen, Sahnemasse darauf verteilen und 3-4 Std. kalt stellen.
Auf jedes Tortenstück eine Sahnetuff platzieren, filetierte Orangen auf ein Küchenkrepp trocknen, und damit garnieren.
mit Mandeln und Pistazien bestreuen.

Drucken