Eierlikör-Streuselkuchen

zum Vergrößern, auf das Foto klicken
6 Eierlikoer Streuselkuchen Eierlikoer Streuselkuchen St
Zutaten:
Für den Pudding: 250 g Milch, 250 g Eierlikör, 1 Pck. Vanillepudding, 30 g Zucker.
Mürbeteig: 250 g Mehl, 1 Prise Salz, 100 g Zucker, 2 TL Vanillezucker, 120 g Butter, 1 Ei.
Streusel: 200 g Mehl, 100 g Butter, 100 g Zucker, 1 TL Vanillezucker.
Springform mit 26 cm Ø
Zubereitung, Puddingfüllung, 
Milch mit Eierlikör, Zucker und den Pudding, nach Anleitung der Packung zubereiten,

mit Frischhaltefolie abdecken (verhindert Hautbildung,- zur Seite stellen zum Abkühlen.
für die Streusel,  alle Zutaten in einen Schüssel geben und zu Streusel verarbeiten,- zur Seite stellen.
Für den Mürbeteig,
Butter oder Margarine mit Zucker cremig schlagen,1 Ei dazu rühren, Mehl kurz unterkneten.

Den Teig in eine mit Fett oder mit Backtrennmittel bestrichene Springform Randhoch verteilen.
Den gut abgekühlten Eierlikörpudding 1 x kräftig aufschlagen und auf den Mürbeteig verteilen.
Streusel darüber geben und
im vorgeheizten Backofen, Ober/Unterhitze, mittlere Schiene, 180 ° C ca. 45 Minuten backen.

Nach dem Backen den Kuchen noch 10 Minuten in der Backform ruhen lassen,
Danach erst aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter vollkommen auskühlen lassen.
1 Eierlikoer Streuselkuchen 2 Eierlikoer Streuselkuchen 3 Eierlikoer Streuselkuchen 4 Eierlikoer Streuselkuchen 5 Eierlikoer Streuselkuchen

Drucken