Frischkäse-Torte mit Beerenfrüchten

zum Vergrößern, auf die Fotos klicken
Frischkäsetorte mit Beerenfrüchte  Frischkäsetorte mit Beerenfrüchten Stück
Zutaten.

1 Keksboden:
1 Rührteigboden:
100 g Nuss-Nougat, z.B. Nutella,
Für die Füllung: 750 g TK Beerenfrüchte, 300 g entnehmen (für den Belag)
2 Beutel rote Götterspeise 450 g Wasser, 1 Pck. Gelatine mit 50 g kaltem Wasser,
400 g Frischkäse,200 g Zucker, 2 EL Zitronensaft, 400 g süße Sahne, 1 EL Vanillezucker  .
Zubereitung,
Keksboden gut mit Nuss-Nougat bestreichen, Rührteigboden auflegen und etwas andrücken.
Mit einem Tortenrahmen umstellen.
Für den Belag,
2 Beutel rote Götterspeise mit 500 g Wasser zum Kochen bringen,

vom Herd ziehen, Götterspeise in das heiße, nichtmehr kochendes Wasser verrühren-zur Seite stellen.
In der Zwischenzeit, die Beerenfrüchte auftauen lassen.
Frischkäse, 200 g Zucker und 2 EL Zitronensaft zusammen verrühren.
Sobald die Götterspeise etwas abgekühlt (Handwarm) gibt man es langsam unter Rühren zur Frischkäsemasse.
Beerenfrüchte,  unterziehen.
Kalte Sahne mit 1 EL Vanillezucker streif schlagen
, sobald die Frischkäsemasse zu gelieren beginnt,
hebt man die steif geschlagene Sahne unter, und streicht die Masse auf den vorbereiteten Boden den mit einem Tortenrahmen umstellt ist-
am besten über Nacht kalt stellen.
Nun die restlichen, zur Seite gestellten Beerenfrüchte mit einem Tortenguss nach Anleitung zubereiten und,
über die Torte geben nochmals kalt stellen,-fertig.



 

 

Drucken