Quark-Schmand Kuchen mit Mascarpone

zum Vergrößern der Fotos, auf das gewünschte Bild klicken
 Quark Schmand Mascarpone Kuch Anschn
nach Helga`s Art
Zutaten:
Für den Kuchenboden: 250 g Kekskrümel. 60 g weiche Butter, 20 g Zucker, 1 Ei.
Backform 26 cm Ø, Backpapier.
Füllung: 120 g weiche Butter, 180 g Zucker, 1 TL Vanillezucker, 4 Eigelbe,
1 TL Zitronenschalen -Aroma, 2 Pck. Vanillepuddingpulver (zum Kochen),
450 g Schmand, 250 g Mascarpone, 300 g Magerquark, 4 Eiweiß 1 Prise Salz, 20 g Zucker.
Zubereitung für den Boden,
Aus 100 g Butter 1 Ei und dem Mehl einen Keksboden zubereiten.
Backpapier in eine Springform klemmen, Teig in die Springform verteilen und gut andrücken, und
im vorgeheizten Backofen 150°C 10 Minuten backen. -zur Seite stellen.
In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten,
Eier trennen,
weiche Butter mit 180 g Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
Die Eigelbe, 1 TL Zitronenschalen-Aroma, sowie die 2 Pck. Puddingpulver unterrühren.
 Schmand, Mascarpone und Magerquark dazu rühren - zur Seite stellen.

Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen, 20 g Zucker zufügen und Messerschnittfest weiterschlagen,
Diesen Eischnee unter die Quarkmasse heben.

Die Schmand-Eier-Masse auf den Keksboden verteilen, und
im vorgeheizten Backofen, Heißluft 165 °C ca. 60 -70 Minuten backen, je nach Backofen.
Sollte er zu dunkel werden, dann mit Alufolie abdecken.
Nach der Backzeit den Backofen ausschalten, den Kuchen noch weitere 20 Minuten im
ausgeschalteten Ofen ruhen lassen.

Danach den Kuchen aus dem Backofen nehmen und ca. 1 Std. mit der Backform auskühlen lassen.
Den Kuchen mit dem Springformrand auf ein Kuchengitter stürzen, Backpapier vom Kuchenboden entfernen,
den Kuchen umdrehen auf einem Kuchenteller stellen und mit dem Springformrand erkalten lassen.
1 Quark Schmand Mascarpone Kuch  2 Quark Schmand Mascarpone Kuch  3 Quark Schmand Mascarpone Kuch  4 Quark Schmand Mascarpone Kuch  5 Quark Schmand Mascarpone Kuch

Drucken