Walnuss-Orangen-Torte

Walnuss Orangen Torte Walnuss Orangen Torte Anschn
Kuchen ohne Backen
Zutaten
Für den Boden: 100 g Walnusskerne, 150 g Vollkornkekse, 100 g Butter.
Springform 26 cm Ø, Backpapier.
Vorbereitung: 100 g Walnüsse, 50 g Zucker, Backpapier.
Für die Füllung: 5 und 2 Blatt weiße Gelatine, 2 D. Mandarinen, (Füllmenge à 312 g)
300 g Frischkäse, 80 g Puderzucker, 200 g Schlagsahne.
Für die Garnitur: 200 g Schlagsahne, 14 Walnusshälften

Vorbereitung für den Krokant:
100 g Walnüsse klein hacken.
50 g Zucker in einer beschichtete Pfanne schmelzen, bis sie leicht gebräunt ist,
mit gehackten Walnüsse verrühren, sofort auf ein Backpapier geben,(Vorsicht heiß)
klein kacken und erkalten lassen.
(30 g Krokant zur Seite stellen für die Garnitur)
Für die Füllung,
5 Gelatine in reichlich kalten Wasser ca. 5 Minuten einweichen.
Mandarinen in einem Sieb abtropfen lassen, - Saft auffangen- und 14 Filet zur Seite stellen für Garnitur.

In einer Schüssel den Frischkäse und 80 g Puderzucker verrühren.
Nun 150 g Saft von den Orangen mit der eingeweichten Gelatine erwärmen (auflösen) und
mit dem Frischkäse verrühren, Walnuss-Krokant und Orangen dazu rühren und auf den Walnussboden geben.
Im Kühlschrank 3-4 Std. fest werden lassen.
Für die Garnitur,

2 Blatt Gelaine einweichen, Sahne steif schlagen.
Anschließend die Gelatine ausdrücken und mit 50 g Orangensaft erwärmen -auflösen,
diese Masse mit den 30 g Krokant unter die steif geschlagene Sahne rühren und auf
die Torte verteilen.
Mit Mandarinenscheibchen und Walnusshälften garnieren.

 

Drucken